VW Nutzfahrzeuge Transporter 6.1

Der neue VW NF Transporter 6.1

Das Handwerker-Auto Nummer 1.

Eine Ikone.

Seit über 70 Jahren ist das Modell «Transporter» in unterschiedlichen Generationen auf dem Markt und für Handwerksbetriebe, Lieferdienste und als Servicefahrzeug im Einsatz.

Für alles gerüstet

Viel Ladung. Viel Verkehr. Viele Stopps. Der Transporter 6.1 Kastenwagen unterstützt Sie bei allem, was Sie den Arbeitstag über erwartet

Bequemer Arbeitsplatz

Sein ergonomischer Fahrerarbeitsplatz, sein stufenlos verstellbares Lenkrad und Fahrersitz, die formstabile Komfortpolsterung sowie neu gestaltete Schalttafel machen Ihnen das Fahren so bequem wie möglich.

Interieur
Trennwand
Schiebetür
Mehr Infos
Viel Platz für Material. Noch mehr Raum für Entspannung. Der Transporter 6.1 macht Ihnen sogar anstrengende Arbeitstage so bequem wie möglich.
Egal, wie gut man die Ladung sichert – manchmal lässt es sich einfach nicht vermeiden, dass es im Laderaum klappert. Trennwände schirmen deshalb den Fahrgastraum konsequent ab.
Seitlich Europaletten laden und dabei sogar mit dem Gabelstapler arbeiten: die Schiebetür des Transporter 6.1 macht Ihnen mit einer effektiven Öffnungsbreite von 1017 m den Alltag besonders leicht.

Eine Ladung voller Ideen – Der Transporter ist zu allem bereit!

Warum Jürg den Transporter so toll findet.

« Das modern ausgestattete Allzweckfahrzeug. »

« Ein Klassiker, der seit langer Zeit die Handwerker zu begeistern weiss. »

« Grosses Platzangebot, ohne Kompromisse eingehen zu müssen. »

Jürg Eichenberger
Markenverantwortlicher VW Nutzfahrzeuge

Für den Fall, dass Sie etwas verpasst haben.

Ist der Transporter nur als Benziner erhältlich?

Nein, es gibt ihn auch als Dieselmotor.

Wie viele Personen finden in der Fahrerkabine platz?

Es hat Platz für bis zu drei Personen.

Welche Antriebsarten gibt es?

Neben dem Frontantrieb gibt es auch einen Allradantrieb.

Gibt es auch Einbaumöglichkeiten für ein Regal und einen Innenausbau?

Ja, dazu gibt es verschiedenste Hersteller wie z.B. Sortimo. Die Möglichkeiten sind fast grenzenlos, wie das Fahrzeug eingerichtet wird.