Teamgeist, wie man ein Meisterteam entwickelt

In ihrem Buch "Teamgeist, wie man ein Meisterteam entwickelt" zeigen Eintracht-Cheftrainer Adi Hütter und sein Freund und Ratgeber Jörg Zeyringer, warum Teamgeist für den Erfolg so wichtig ist. Für Adi Hütter ist Teamgeist immer ein sehr zentraler Punkt, auch wenn man ihn auf seine bisherigen Erfolge anspricht.

Adi Hütter startete seine Karriere als Mittelfeldspieler und mittlerweile ist er als Trainer tätig. Einige seiner Erfolge sind der Aufstieg mit dem SV Grödig in die erste österreichische Bundesliga und der Sieg des Schweizermeistertitels mit den Berner Young Boys.
Jörg Zeyringer ist seit 1993 als selbsständiger Trainer, Mentalcoach und Berater tätig. Durch seine Berufung lernte er auch Adi Hütter kennen und wurde zu einem wichtigen Ratgeber von ihm.
Da beide immer der Meinung waren, dass Teamgeist ein wichtiger Bestandteil des Wegs zu diesen Erfolgen war, entstand die Idee zum Buch

Das Buch "Teamgeist" erzählt auch die Geschichte des Erfolges der Garage Gautschi AG beim Audi Twin Cup! Danke an Jörg Zeyringer und Adi Hütter! Wir sind stolz ein Teil davon zu sein.
Die Geschichte steht im Kapitel 4.4: Eine Erfolgsversprechende Strategie entwickeln (Die Jungs von der Garage Gautschi).