VW Nutzfahrzeuge Crafter

Der neue VW NF Crafter

Durchdacht bis ins letzte Detail.

Ladung

Der Crafter Kastenwagen punktet mit der besten Beladbarkeit und Ladungssicherung seiner Klasse.

Sichern

Der Crafter Kastenwagen hat eine Menge Platz für Material, Werkzeuge, Pakete und die vielen anderen Dinge, die Sie den ganzen Arbeitstag über brauchen. Ausserdem bietet er fast genauso viele clevere Möglichkeiten, alles zu fixieren.

Interieur

Herausragender Komfort und ein durchdachtes Ablagekonzept setzen Massstäbe in der Klasse der grossen Transporter. Ergänzt wird alles durch diverse Schnittstellen und Anschlüsse.

Laderaum
Boden
Anhängevorrichtung
Mehr Infos
Wer viel schaffen will, muss auch viel transportieren können. Deshalb bietet der Crafter Kastenwagen – je nach Radstand – Platz für vier bis sechs Europaletten. Das entspricht einem Ladevolumen zwischen 9.9 m³ und 18,4 m³.
Der Universalboden aus Holz eignet sich bestens, wenn Sie nachträglich Regaleinbauten und Schranksysteme verschiedener Hersteller anbringen wollen.
Die starre Anhängevorrichtung mit Kugelkopf ist für Anhänger und Trägersysteme bis 3,5 t geeignet.

Überzeugt im Job – und beim Preis.

Deshalb empfiehlt Jürg den Crafter jedem Handwerker.

« Es gibt den Crafter in drei verschiedenen Längen und Ladevolumen. »

« Mit Normal- Hoch- und Superhochdach ist der Crafter auch in drei unterschiedlichen Höhen erhältlich. »

« Durch die optionalen Antriebe wie Front, Heck oder Allrad kann er jeden Untergrund bewältigen. »

Jürg Zaugg
Verkauf VW Nutzfahrzeuge

Für den Fall, dass Sie etwas verpasst haben.

Wie hoch ist der Innenraum beim Crafter?

Beim Innenraum kommt es auf die Antriebsart sowie die Dachhöhe an. Als Frontantrieb mit Hochdach erhält man 1.96 Meter. Bei gleichem Dach, jedoch mit Heck oder Allrad gibt es aber 10cm weniger Innenraumhöhe.

Wie breit ist der Laderaum?

Der Laderaum ist 1.83 Meter breit. Zwischen der Radkästen finden Sie 1.38 Meter Platz.

Welche Varianten sind erhältlich?

Es gibt verschiedenste Varianten. Z.B. als Kastenwagen, Personentransporter oder als Chassis-Doppelkabine.

Kann ich den Crafter auch als Automat haben?

Ja das ist möglich. Jedoch nicht bei allen Motorisierungen und allen Antrieben.

Welche Antriebsarten gibt es?

Front, Heck und 4 Motion (Allrad).

Gibt es ihn in unterschiedlichen Längen?

Ja. Es gibt ihn in drei unterschiedlichen Längen.

Welche Dachhöhen gibt es?

Es gibt drei verschiedene. Normaldach mit 2.355 Meter, Hochdach mit 2.590 Meter und Superhochdach mit 2.798 Meter.